Ziel der WIHSK ist es, unsere jungen Menschen in Ihrer Heimat, also im Hochsauerlandkreis, als Auszubildende oder Studierende zu binden. Zur Erreichung dieses Ziels kooperiert die WIHSK mit den regionalen Ausbildungsmessen und -börsen. So ist geplant, die Microsites zur Personalgewinnung (Byzznet-Seiten) der WIHSK-Mitglieder direkt mit den folgenden Börsen bzw. Messen zu verknüpfen:

Ziel der Messe Top-Nachwuchs für Top-Firmen ist es, jungen Leuten die vielfältigen Möglichkeiten nach dem Abitur oder Studium in unserer Region darzustellen. Dies bedeutet, dass neben den Unternehmen auch Hochschulen und Institutionen auf der Messe präsent sind, um sich vorstellen.

 

Die Stadt Brilon möchte jungen Menschen bei der Wahl des richtigen Arbeitgebers behilflich sein. Auf der Briloner Ausbildungsbörse haben die zukünftigen Auszubildenden die Chance, direkt mit den entscheidenden Personen der heimischen Unternehmen in Kontakt zu treten.

 

Der Briloner Ausbildungskompass soll eine schnelle Übersicht über die vorhanden Ausbildungsmöglichkeiten von Briloner Unternehmen bieten. Lehrstellensuchende haben die Möglichkeit sowohl nach Ausbildungsbetrieben aus dem Stadtgebiet, wie auch nach den spezifischen Ausbildungsberufen zu suchen.

Es sollen laufend weitere Ausbildungs- bzw. Nachwuchsmessen hinzugefügt werden.